MX-Protec
Teich

  • Faltenlos einzubauen
  • UV-beständig
  • Verschiedene Oberflächenfarben möglich
  • unzerstörbar
  • kurze Einbauzeiten

Der Teich: Kleinod und Ruhepol im Garten

In vielen Gärten bildet der Teich einen wichtigen Ruhepol. Er ist ein Kleinod, das sich hervorragend in den natürlichen Charakter des Gartens integriert. Im Vergleich zum See handelt es sich beim Teich immer um ein künstlich angelegtes Gewässer. Versehen mit mäßiger Tiefe bietet es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

Jeder Teich besitzt zumindest einen Zulauf sowie einen Ablauf. Schon in der Historie nahmen Teiche eine besondere Position ein. In den vergangenen Jahrhunderten wurden sie zum Stilelement der Wasserbaukunst. Für die Entwicklung von städtischen und ländlichen Räumen wurden Teiche rasch essentiell. Nur durch den fortschreitenden Teichbau war es letzten Endes möglich, die Besiedlung von städtischen und ländlichen Gebieten immer weiter auszubauen. Lange Zeit nahmen Teiche in der Wasserbevorratung eine Schlüsselfunktion ein. Diese ging letztlich erst durch die Entwicklung der heutigen modernen Wasserversorgung verloren.

Mittlerweile sind Teiche in erster Linie ein Zierelement. In Städten dienten sie etwa ab dem 19. Jahrhundert nicht mehr der Wasserbevorratung. Dagegen hatten sie diese Funktion in ländlichen Gebieten lange inne.

2013-07-08 18.47.55

Wir haben Ihr Interesse wecken können?

Unser Team wird sich schnellstens um Ihr Anliegen kümmern, sodass wir Sie innerhalb weniger Tage mit einem individuellen Angebot versorgen können.

pool_g9

Schmuckstück im Garten

Heute gilt der Teich im eigenen Garten meist als Schmuckstück der ganz besonderen Art und so wird dessen Gestaltung sehr viel Aufmerksamkeit zuteil. Wichtiges Element des Teichbaus ist beim Gartenteich die Abdichtung, die möglichst hochwertig und langlebig sein sollte. Für die Abdichtung stehen heute zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Der Klassiker ist sicherlich der Einsatz von Teichfolie. Sie sollte immer vom Fachmann verlegt werden, da die Verarbeitung mit einigen Herausforderungen einhergeht. Aber auch Tondichtungen, Betonit und Beton haben sich als Abdichtung über die Jahre hinweg durchgesetzt. Viele Fertigbecken, die für den Teichbau angeboten werden, bestehen aus Polyester oder Polyethylen.

Teiche sollen in erster Linie den Garten verschönern. Zum Teil werden sie aber sowohl für künstlerische als auch für therapeutische Zwecke genutzt. Gerade in einem Naturgarten stellt ein Teich immer auch einen wichtigen Lebensraum dar.

Anlegen, Erweitern oder Sanieren eines Teichs

MX-Protec ist Ihr Partner, wenn es um den perfekten Teich geht. Für Sie übernehmen wir nicht nur die Planung und das Anlegen eines Teichs, sondern setzen uns auf Wunsch bei bestehenden Teichen auch mit der Erweiterung und Sanierung auseinander.

Bereits bei der Planung eines Teichs gilt es auf Besonderheiten zu achten. Ein wichtiger Punkt ist das Teichvolumen. Es sollte grundlegend nicht zu knapp bemessen sein. Bei jedem Teich gilt, dass er biologisch stabiler ist, umso größer er geplant wird. Dies bezieht sich in erster Linie auf die Wasserwerte. Auf das Oberflächen/Volumenverhältnis hat vor allem die Teichtiefe entscheidenden Einfluss. Auch dieses verbessert sich mit wachsender Tiefe. Ist das Oberflächen/Volumenverhältnis zu groß, erwärmt sich der Teich im Sommer ausgesprochen stark.

Besondere Aufmerksamkeit muss beim Teichbau dem Teichrand zuteilwerden. Grundlegend sollten die obersten 30 Zentimeter des Teichrandes immer abgeschrägt sein. Der Grund hierfür ist der Eisdruck an kalten Tagen. Sind die Teichwände senkrecht, ist der Eisdruck, der auf die Wände herrscht enorm. Dadurch könnte die Beschichtung Schaden nehmen.

Weiter Seiten zu diesem Thema: